Das goldene Netzwerk der Linda Panter

September 23, 2017 by
Das goldene Netzwerk der Linda Panter

Ich habe die Chance, durch meinen Beruf so viele tolle Frauen und Ihre Wirkungskreise kennenzulernen, dass ich diesen Blog auch dazu nutzen will, über diese Frauen zu schreiben. Aus gegebenem Anlass, fange ich mit der „Queen des goldenen Netzwerkes“, Linda Panter von Relomore aus Homburg an. Der gegebene Anlass ist der Artikel im aktuellen Forum Magazin wo ausführlich über Lindas Wirken und Tun berichtet wird, und zu dem ich die Fotos machen durfte (Danke Linda). Daher bleibt mir in diesem Fall weniger das Erklären darüber WAS Frau Panter tut als vielmehr die Freude darüber zu berichten WIE sie es tut.  Aber ich verlinke hier vielleicht aktuell mal den Artikel, damit die/der geschätzte LeserIn sich ein Basiswissen anlesen kann: https://magazin-forum.de/de/node/5446 und für den Fall dass das ganze irgendwann nicht mehr da ist: Linda Panter

Soweit also das WAS…das WIE ist aber das faszinierende an Linda. Ich würde mich von Linda sofort überallhin relocaten lassen, so lange ich Ihre Unterstützung habe! Es gibt keine Probleme – oder wenn doch, dann hat man das Gefühl diese bringen Linda erst richtig auf Touren. Ein Hans Dampf in allen Gassen, ein Tausendsassa, eine Pro-Netzwerkerin vor dem Herren! Linda lebt ihren Job! Es gibt keine Situation – oder zumindest habe ich noch keine mit ihr erlebt – die sie nicht gelöst bekommt. Sie kennt überall im Saarland (gefühlt) Jeden, weiß wo man was bekommt, kann die unmöglichsten Dinge in Null Komma Nix organisieren oder weiss sofort wo man sich am besten hinwendet, sollte sie selbst mal keine Zeit haben – der Wahnsinn.

Dabei hat man von Tag 1 das Gefühl, dass man eine Freundin gefunden hat, die einen an der Hand nimmt und sicher geleitet. Ich war zwar selber keine Kundin bei Ihr, aber witzigerweise ist das Gefühl sogar so, wenn Linda selber Kundin ist, so wie in diesem Fall bei mir. Ich kenne Linda jetzt seit 2 Jahren und kann und will sie mir nicht mehr aus meinem Leben wegdenken! Linda kam über Silke Freudenberg (Beitrag zu ihr folgt in Kürze) zu mir und mittlerweile haben wir ein fest etabliertes und rege genutztes Mini-Netzwerk für ALLE Lebens- und Businessfragen.  Natürlich sehen wir uns viel zu selten, aber die WhatsApp Unterstützung der o.g. P.E.E.R.-Group läuft 24/7 auf Hochtouren. Ob es die letzten Marketing Ideen für eine bevorstehende Veranstaltung sind oder die kurze Info, dass man in Gedanken beieinander ist vor einem Job oder Auftritt – Lindas Arm reicht weit und das tut er beständig. Danke an dieser Stelle für Dich liebe Linda, und das ich Teil des „goldenen Netzwerkes“ sein darf!!

 

0 comments